Hochzeit von Elena & Mathias im Weingut Jean Buscher in Bechtheim

Getting Ready

Ich erinnere mich sehr gerne zurück an die Hochzeit von Elena & Mathias. Schon zum Getting Ready war ich morgens um 09:00 Uhr im Elternhaus von Elena und lernte dort gleich die nette Familie sowie die Trauzeugin und die beiden Makeup Artisten Florian Ferino und Sven Bensemann die auch als Gast auf der Hochzeit eingeladen waren, kennen. Florian und Sven sind zwei richtig coole Socken, ziemlich nett und locker drauf. Beim Erstgespräch vor gut einem Jahr war mir recht schnell klar, mit Elena und Mathias bin ich auf einer Wellenlänge und die Sympathie stimmte von Anfang an. Am 14. Juli war der große Tag der Beiden dann gekommen. Für mich ging es schon beim Getting Ready los wo eine Gelegenheit für schöne Fotos nach der anderen kam. Mit leckeren Snacks und Sekt und angenehmen Menschen war der Start in den Tag für mich als Hochzeitsfotograf perfekt.

Die kirchliche Trauung

Die Kirche lag direkt schräg gegenüber des Elternhaues von Elena. Ungefähr 15 Minuten vor der Trauung verlies ich das Haus und ging rüber zur Kirche, Fußweg eine Minute, wo schon einige Gäste und auch der Bräutigam warteten. Ich suchte mir die besten Spots um die ankommende Braut perfekt fotografisch einzufangen. Schon von weitem sah ich, wie Elena mit Ihrem Papa auf dem Weg zur Kirche war, für mich als Hochzeitsfotograf der perfekte Moment den Bräutigam zu fotografieren der voller Spannung seine zukünftige Frau von weitem schon leicht unscharf erkennen konnte. Ich machte mich schnell auf und ging auf die andere Straßenseite, positioniete mich auf dem Gehweg und machte die ersten Bilder. Während der kirchlichen Trauung merkte ich schnell, Elena und Mathias konnten sich perfekt mit der Kamera auseinander setzen und wussten genau was sie wollten, nicht jedes Brautpaar ist zu jeder Zeit empfänglich und bereit mit der Kamera zu spielen wie die beiden, das hat mich sehr überrascht und gefreut und belohnt wurden die beiden mit durchweg emotionalen Hochzeitsbildern.

Brautpaarshooting

Im vorherigen Absatz habe ich ja schon von der Freiheit vor der Kamera der beiden geschrieben, dies hat sich im Brautpaarshooting elegant weitergezogen. Wir haben richtig viele Bilder gemacht, viel Abwechslung und hatten gemeinsam enorm viel Spaß. Mit dem langen Schleier den das Hochzeitskleid von Elena hatte, hatte ich viel kreativen Spielraum für einzigartige Brautpaar Bilder. Oft muss man das Brautpaar zum lachen animieren, bei Elena & Mathias war das Lachen inklusive, alles ging fast von selbst und das machte umso mehr Spaß, auch für mich als Hochzeitsfotograf, danke!

Es war mir ein vergnügen euch kennengenerlt zu haben und euer Hochzeitsfotograf sein zu dürfen!

 

© Marcel Schmidt - Hochzeitsfotograf - Alle Rechte vorbehalten