ABOUT

Der Hochzeitsfotograf
hinter der Kamera

Hochzeitsfotograf Marcel

Als euer Hochzeitsfotograf habe ich einen sehr hohen Anspruch an mich und eure Hochzeitsfotos. Ich bin stetig bestrebt, das bestmögliche Foto zu fotografieren.

Deswegen ist es wichtig, nicht nur zu wissen wie man eine Kamera auch in hektischen Situationen bedient, sondern auch, wie man emotionale Momente bildlich festhalten kann, ohne, dass diese künstlich und gestellt wirken. Um das zu erreichen zerbreche ich mir gerne mal den Kopf um mir Ideen für außergewöhnliche, aber dennoch natürliche Hochzeitsfotos einfallen zu lassen.

Ich bereite mich auf euren besonderen Tag vor, erkunde schon lange Zeit vorher die Location und frage euch in unserem Erstgespräch einiges, um möglichst viel über euch zu erfahren. All das gibt mir als Hochzeitsfotograf am Ende eine ganze Menge Input, damit ihr am Ende die Bilder bekommt, die ihr verdient.

Das ich Hochzeitsfotograf sein darf, ist für mich ein großer Segen, für den ich sehr dankbar bin. Ich freue mich auf die weitere Zukunft und darauf, Eure Hochzeit fotografisch begleiten zu dürfen.

Immer im Geschehen

Der Fotograf unter den Gästen

Durch meine persönliche Art die ich so an den Tag lege, passiert es einfach! Ich mische mich unter die Gäste, fotografiere Sie manchmal (Ok, das klingt komisch) während ich mit Ihnen spreche, geselle mich zu ihnen, Tanze bei der Feier meistens mit und kann auch mal ein Stimmungsmacher sein. Dabei vergesse ich aber niemals meiner eigenen Arbeit nachzugehen, dem Fotografieren. Für mich gehört es einfach als professioneller Hochzeitsfotograf dazu, auch menschlich auf der gleichen Wellenlänge wie das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft zu sein und sich nahtlos einzufügen.