Hochzeit im Kellers Keller mit Christina & Moritz

Die Hochzeit von Christina war kurz für mich als Hochzeitsfotograf, dafür umso schöner und ereignisreicher. Die beiden und ich waren schon beim Erstgespräch auf der selben Wellenlänge und haben uns von Anfang an super verstanden. Das die Sympathie zwischen Dienstleister und Brautpaar stimmt, ist in meinen Augen eines der aller wichtigsten Dinge überhaupt, denn nur so vertraut einem das Brautpaar, was am Ende mit wunderschönen Fotos belohnt wird. Angefangen hat für mich der Tag im historisches Rathaus in Speyer, ein sehr schöne und tolles Standesamt. Nach den Gratulationen und einem kleinen Sektempfang machten wir uns direkt auf den Weg zur Hochzeitslocation, zum Kellers Keller in Ruppertsberg bei Deidesheim und Neustadt. Dort angekommen durfte das Brautpaar erstmal das Band der Liebe mit einer Schere durchtrennen. Darauf folgte dann das Brautpaarshooting, dafür gingen wir ca. 5 Gehminuten entfernt in den Kräutergarten, welcher zum Biorestaurant Hofgut gehört, und direkt neben dem Weingut Bürklin Wolf liegt. Das Brautpaarshooting war super, die Sonne im Mai ist zu dieser Zeit nicht zu stark und nicht zu schwach, wenn es nach mir geht, genau richtig. Auch das Christina und Moritz Freunde am Shooting gehabt, was sich wiederum in tollen Hochzeitsfotos gezeigt hat.